Geschäftsbedingungen - Naturamica - Schweizer E-Commerce für Schweizer Kunden

centisia
Naturamica
centisia
Logout
Direkt zum Seiteninhalt

Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
ART. 1. ZWECK UND ANWENDUNGSBEREICH
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Online-Verkauf der vom Käufer ("Käufer") ausgewählten und bestellten Produkte an den Käufer durch Fiorella Cortona mit Sitz in Via Pascolet 41B - 6537 Grono (GR) - Schweiz ("Verkäufer"). ) unter den im Menü der Website http://naturamica.bio aufgeführten und zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbaren.
Die Dienstleistung wird ausschließlich für Einkäufe erbracht, die in EU-Länder geliefert werden sollen.
Sobald der Käufer die Bestellung aufgegeben hat, bestätigt der Verkäufer dem Käufer in Echtzeit die erfolgreiche Registrierung der vom Käufer getätigten Bestellung durch eine Nachricht, die an die vom Käufer selbst und / oder mit angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird Web-Bildschirm. Der Vertrag ("Vertrag") gilt als abgeschlossen und ist für beide Parteien verbindlich, wenn die Bestellung wie oben bestätigt wird.
Im Falle einer unvorhergesehenen Erschöpfung des Warenbestands aufgrund von Überforderung oder aus anderen Gründen ist der Verkäufer verpflichtet, den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware (n) zu informieren und die gezahlten Beträge vollständig zurückzuzahlen.
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, unvollständige Bestellungen nicht anzunehmen und / oder nicht ordnungsgemäß auszuführen.
ART. 2. VERPFLICHTUNGEN DES KÄUFERS
Der Käufer verpflichtet sich, nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken und / oder zu archivieren, die im Übrigen bereits als notwendige Passage im Kauf angesehen und akzeptiert wurden, sowie die Presse und / oder oder auf die Einreichung der Spezifikationen des Produkts / des Produkts Gegenstand des Kaufs. Dies, um die in den Artikeln 52 und 53 des Gesetzesdekrets Nr. 206/05. Dem Käufer ist es strengstens untersagt, falsche und / oder erfundene Daten in das Registrierungsverfahren einzugeben, das für den Abschluss des Verkaufs und den Versand der entsprechenden Mitteilungen erforderlich ist. Personenbezogene Daten und E-Mails müssen auch ausschließlich mit ihren personenbezogenen Daten und nicht mit denen Dritter übereinstimmen. Der Käufer muss volljährig sein.
ART. 3. LIEFERMETHODEN UND ZEITEN
Der Verkäufer übernimmt die Verantwortung für die Lieferung der vom Käufer ausgewählten und bestellten Produkte an den von ihm angegebenen Ort und per Kurier. Die Lieferzeiten ab dem Zeitpunkt der Auftragsbestätigung können von mindestens 2 Tagen bis zu maximal 7 Tagen variieren. Bei verspäteter Lieferung durch Kuriere kann dem Verkäufer keine Verantwortung übertragen werden.
ART. 4. TRANSPORT / LAGERSCHÄDEN
Für den Fall, dass der Käufer äußere Schäden an der Verpackung oder eine Nichtübereinstimmung der Anzahl der Pakete feststellt, muss er unverzüglich eine schriftliche Kontrollreserve auf dem Zustelldokument des Kuriers anbringen oder die Zustellung des beschädigten Pakets verweigern, indem er den Grund auf dem Brief mit dem Stift schreibt des Autos, das der Kurier als Lieferschein unterschreiben möchte. Der Käufer, der die kontrollierte Verpackung angenommen und anschließend einen Produktschaden festgestellt hat, oder der einen von außen nicht sichtbaren Schaden am Produkt oder eine Nichtübereinstimmung der Anzahl der mit den bestellten Produkten erhaltenen Produkte festgestellt hat, hat den Schaden zu melden Innerhalb von 2 Werktagen nach Lieferung per Einschreiben an den Verkäufer oder per E-Mail an den Verkäufer. Der Käufer muss neben dem Grund der Reklamation auch die Bestell- und Rechnungsnummer angeben. Nach der vom Käufer eingereichten Reklamation wird der Verkäufer das beschädigte Produkt ersetzen. Sollte der Verkäufer aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, das Produkt zu ersetzen, kann er nach eigenem Ermessen den gesamten bezahlten Betrag zurückerstatten oder durch ein Produkt gleicher oder höherer Eigenschaften ersetzen.
Bei Nichtabholung der in den Lagerhäusern des Kuriers gelagerten Waren seitens des Käufers für mehr als 5 Tage wegen wiederholter Unfähigkeit, an die vom Benutzer bei der Bestellung angegebene Adresse zu liefern, wird diese automatisch storniert und Der Käufer hat keinen Anspruch auf Erstattung.
 
ART. 5. RÜCKTRITTSRECHT
Der Käufer, Verbraucher gem. 3, lett. a) Gesetzesdekret Nr. 206/05 hat das Recht, binnen einer Frist von 14 Arbeitstagen ab dem Tag des Wareneingangs oder bei Produkten mit weniger als 14 Arbeitstagen binnen kürzester Zeit ohne Vertragsstrafe und ohne Begründung vom Vertrag zurückzutreten Begriff, den der Verkäufer in der Verpackung der Produkte selbst angeben wird. Das Widerrufsrecht muss vom Käufer ausgeübt werden, indem eine schriftliche Mitteilung an den Verkäufer per Einschreiben mit Rückschein oder E-Mail gesendet wird. Die Mitteilung muss die Nummer der Bestellung, die Absicht, vom Kauf zurückzutreten, und die Produkte enthalten, für die sie das Widerrufsrecht ausüben möchten. Der Käufer muss auch eine Kopie eines Ausweises und eine Kopie der Rechnung beifügen und sowohl eine Telefonnummer angeben, unter der er kontaktiert werden kann, als auch die Kontodaten des Girokontos, auf dem er eine Rückerstattung des gezahlten Betrags erhält. Nach Eingang der Widerrufsbelehrung teilt der Verkäufer dem Käufer telefonisch oder per E-Mail die Adresse mit, an die die zurückzusendenden Produkte gesendet werden sollen, sowie die Autorisierung für die Rücksendung der Produkte. Das Widerrufsrecht unterliegt in jedem Fall den folgenden Bedingungen: Das Recht gilt für das gesamte gekaufte Produkt (ganze Pappe) und es ist daher nicht möglich, das Recht nur auf einen Teil des gekauften Produkts auszuüben; Der Käufer muss das Produkt sorgfältig verpackt in der Originalverpackung mit allem, was ursprünglich enthalten war, versenden. Schließlich hat sich der Käufer zu verpflichten, die zurückzusendende Ware zwischenzeitlich in geeigneter Weise einzulagern. Der Versand durch den Käufer muss innerhalb von 8 Werktagen ab Mitteilung des Verkäufers per Kurier erfolgen. Der Versand erfolgt bis zum Eingang beim Verkäufer auf Verantwortung und Gefahr des Käufers. Nach Erhalt der Produkte überprüft der Verkäufer die Unversehrtheit und erstattet dem Käufer die Menge der zurückgegebenen Produkte. Die Kosten, die dem Käufer für die Rücksendung der Produkte an den Verkäufer im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts entstehen, trägt der Käufer selbst. Die Unversehrtheit der zurückzusendenden Ware ist eine wesentliche Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts. Wird das Widerrufsrecht vom Käufer gemäß den Bestimmungen dieses Artikels ausgeübt, erstattet der Verkäufer die vom Käufer gezahlten Beträge mit Ausnahme der Kosten für die Rücksendung der Produkte innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Widerrufserklärung zurückgegebene Ware.
ART. 6. PREISE
Der Käufer zahlt dem Verkäufer für die gekauften Produkte den Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung im Menü der Website naturamica.bio angegeben war.
Dieser Preis wird in Euro angegeben und beinhaltet die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Produktpreise können aktualisiert und daher täglich geändert werden.
Etwaige Zollabfertigungskosten, die vom Wohnsitzstaat des Kunden verlangt werden, werden vollständig von diesem getragen, wodurch Naturamica Sagl von jeglicher diesbezüglichen Verpflichtung und / oder Verantwortung befreit wird.
ART. 7. PROMOTIONS UND GESCHENKE
Alle vom Verkäufer angebotenen Werbeaktionen und das Angebot von kostenlosen Produkten gelten bis zur Erschöpfung der Lagerbestände und innerhalb der auf der Website naturamica.bio angegebenen Kauflimits. Werbeartikel können in Werbepaketen geliefert werden, die sich von den auf der Website naturamica.bio veröffentlichten unterscheiden. In Bezug auf Produkte, die der Käufer kostenlos erhalten hat, ist keine Rückgabe oder Umtausch möglich.
 
ART. 8. VERANTWORTUNG
Bei Nichtlieferung der Produkte durch den Verkäufer innerhalb der im vorherigen Artikel 3 angegebenen Frist hat der Käufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, indem er dies dem Verkäufer per Einschreiben mit einer / oder E-Mail mit Angabe der Nummer des Lieferanten mitteilt Bestellung und Rechnung sowie die Bankverbindung für die Rückzahlung der gezahlten Beträge.
Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für den Fall, dass er aufgrund höherer Gewalt jeglicher Art und Art seine Verpflichtungen nicht innerhalb der im Vertrag vereinbarten Zeit erfüllen kann. Aus Gründen höherer Gewalt, beispielhaft und nicht beschränkt auf Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und / oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen und ähnliche Ereignisse sowie Bestimmungen der Behörde, die den Streik eigener Angestellter oder Beförderer betreffen Der Verkäufer nutzt, sowie alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle des letzteren liegen. Unbeschadet der Bestimmungen der Kunst. 8 der EU-Richtlinie 97/7 und der Kunst. 56 gesetzesverordnung nr. 206/05 übernimmt der Verkäufer keine Verantwortung für die betrügerische Verwendung der vom Käufer bereitgestellten Kreditkartendaten durch Dritte.
ART. 9. ZAHLUNG UND RECHNUNG
Der Käufer bezahlt die bestellten Produkte wie folgt: PayPal oder Kreditkarte. Die vom Verkäufer akzeptierten Kreditkarten sind: VISA, MASTERCARD, AMERICAN EXPRESS, MAESTRO, VISA ELECTRON, AURA, DISCOVER. In Bezug auf die Zahlungsmethode per Kreditkarte ermächtigt der Käufer den Verkäufer, den Betrag seiner Bestellung von seiner Kreditkarte abzubuchen, indem er den entsprechenden Bereich auf der Website naturamica.bio ausfüllt. Die Zahlung umfasst die vom Käufer zu zahlenden Versandkosten, wie auf der Website naturamica.bio angegeben. Der Verkäufer sendet die Rechnung an den Käufer unter Verwendung der vom Käufer bei der Bestellung angegebenen Daten. Nach Rechnungsstellung ist keine Änderung der Bestellung mehr möglich.
ART. 10. KÜNDIGUNG
Die vom Käufer nach Artikel 2 (Pflichten des Käufers) übernommenen Verpflichtungen sowie die vom Käufer zu leistende Garantie für eine erfolgreiche Zahlung sind von wesentlicher Bedeutung, damit bei ausdrücklicher Vereinbarung der Verzug von Ein Teil des Käufers, der nur einer dieser Verpflichtungen nachkommt, wird gemäß Artikel 1456 des Bürgerlichen Gesetzbuchs vom Vertrag zurücktreten, ohne dass es einer gerichtlichen Entscheidung bedarf, unbeschadet des Rechts des Verkäufers, Schadensersatz für weitere Schäden zu verlangen.
ART. 11. ÄNDERUNGEN
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, indem er seine aktualisierte Version auf der Website naturamica.bio veröffentlicht. Alle neuen Bestimmungen gelten für Käufe, die nach der Änderung getätigt werden.
ART. 12. ANWENDBARES RECHT
Der Vertrag unterliegt schweizerischem Recht.
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verschieben, obwohl darin nicht ausdrücklich vorgesehen, das gesetzesvertretende Dekret Nr. 206/05.
ART. 13. DATENSCHUTZ
Die personenbezogenen Daten des Käufers werden vom Eigentümer ("Eigentümer") nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet. In keinem Fall werden sie an Dritte weitergegeben. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist der Firmenname mit Sitz in der Firmenanschrift und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer in der Person seines gesetzlichen Vertreters pro tempore.
ART. 14. GERICHTSSTAND
Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung, Ausführung oder Auslegung des Vertrages unterliegen der schweizerischen Gerichtsbarkeit und werden an den Wohnort der verkaufenden Firma weitergeleitet.
Käufer:
o Akzeptiert den Text der vorhergehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang
o Gemäß und für die Zwecke von Artikeln 1341 und 1342 des Bürgerlichen Gesetzbuches erklärt, die folgenden Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig gelesen und verstanden zu haben und zu akzeptieren: 2. (Pflichten des Käufers), 4. (Transportschäden / Lagerschäden), 5. (Widerrufsrecht) , 8. (Verantwortung), 10. (Beschluss)
Erklärt, dass er die Datenschutzinformationen gemäß Art gelesen hat. 13 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Verkäufer einverstanden.
 
Zurück zum Seiteninhalt